ExpiresDefault A604800

Beiträge

Florianifeier in Werndorf

Kameraden der FF Wagnitz ausgezeichnet

 

Am Sonntag den 22.05.2016 besuchte eine Abordnung der FF Wagnitz die Florianifeier der FF Werndorf. Anlässlich dieser Veranstaltung wurden 4 Kameraden der FF Wagnitz mit Verdienstkreuzen des Landesfeuerwehrverbandes in verschiedenen Stufen ausgezeichnet.

 

LMdV Monika Barth-Golser - Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze

 

 

Monika Barth-Golser ist seit 28.03.2015 Schriftführer der FF Wagnitz. Ihre Tätigkeiten erledigt sie stets sorgfältig und gewissenhaft. Sämtliche Einsatz-, Übungs- und sonstige Tätigkeitsnachweise werden von ihr in unsere Datenbank eingepflegt. In ihrer Funktion ist sie auch am internen Berichtswesen und an den Jahreshauptversammlungen maßgeblich beteiligt. Gratulation zur Auszeichnung!

 

 

LMdF Patrick Füller - Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze

 

 

Patrick Füller ist seit 08.08.2012 für den Fachbereich Menschenrettung und Absturzsicherung zuständig. Durch regelmäßige Übungen und sehr viel Engagement vermittelt er den beiden Menschenrettertrupps Routine und fachliche Kompetenz, wenn sie symbolisch gesprochen am seidenen Faden hängen. Gratulation zur Auszeichnung!

 

HLMdF Andreas Hopfer - Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbandes in Silber

 

 

Andreas Hopfer ist im Atemschutzwesen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung sämtlicher Atemschutzgeräteträger der FF Wagnitz zuständig. Unter ihm wurden unter Anderem 6 neue Atemschutzgeräte der Type Interspiro QS II sowie 6 moderne Mannfunkgeräte für die beiden Atemschutztrupps angeschafft, welche in ihrer Gesamtheit die Sicherheit erhöhen und die Kommunikation vereinfachen. Mit seinen kreativen, vielseitigen Übungen nicht nur im Sachgebiet des Atemschutzes schafft er regelmäßig nachhaltige Lerneffekte und immer wieder spannende Übungsszenarien. Gratulation zur Auszeichnung!

 

 

BI a.D. Franz Hödl - Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbandes in Gold

 

 

Franz Hödl ist in der FF Wagnitz für den gesamten Ausbildungsbereich zuständig. Durch sein breites Fachwissen sowohl im Feuerwehr-, als auch im handwerklichen Bereich steht er uns in sämtlichen Bereichen mit Rat und Tat zur Seite. Sein großer Erfahrungsschatz fußt auf vielen Dienstjahren und Einstätzen, worüber er immer spannende Geschichten zu erzählen weiß. Herzliche Gratulation zum goldenen Verdienstkreuz!