ExpiresDefault A604800

Beiträge

OBI Johannes Füller absolviert Kommandantenprüfung

 

Erster März 2017. Ein großer Tag für unseren OBI, Johannes Füller stellt sich, sowie 17 andere steirische Feuerwehrkameraden, der Kommandantenprüfung. Als gewählter Kommandant-Stellvertreter der FF Wagnitz ist dieser Lehrgang- sofern nicht bereits besucht- innerhalb von 24 Monaten zu absolvieren. Unser OBI hat hierzu den zugehörigen, eine Woche dauernden Lehrgang an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring besucht. 

Vor der eigentlichen Prüfung ist als Hausaufgabe ein Alarmierungs- und Einsatzplan durch den Bewerber zu erstellen, der von der Kommission bewertet wird. Am Prüfungstag selbst ist ein schriftlicher Test positiv zu absolvieren und eine mündliche Prüfung vor der Bewertungsskommission positiv abzulegen.

Nun ist unser Johannes offiziell geprüfter Kommandant, ebenso wurde ihm das steirische Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Bronze verliehen, welches aufgrund der positiven Absolvierung der Kommandantenprüfung an alle Bewerber verliehen wird.

Als Mannschaft der FF Wagnitz wollen wir unserem Johannes aufs herzlichste gratulieren und viel Erfolg und Freude am Wirken im Feuerwehrkommando wünschen!

 

Text: Ing. Stefan Wolf

Foto: LFV Steiermark