ExpiresDefault A604800

Beiträge

Abschnitts-Atemschutzübung 2017

 

Am Samstag, den 21. Oktober trafen sich die Feuerwehren des Abschnittes 7 zur Atemschutzübung auf Abschnittsebene. Am Gelände der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule hatten die Kameraden die Möglichkeit, im "Brandhaus" zu üben. Das Brandhaus ist eine Übungsanlage, in welcher Brandszenarien beübt werden können und zu diesem Zwecke Brände herbeigeführt werden können. 

 

 

     

Antreten unter den strengen Augen unseres Abschnittsbrandinspektors Johann Bernhardt

 

     

Anlegen der Atemschutzausrüstung des Trupps der FF Wagnitz

 

     

Trupp der FF Wagnitz am Weg ins Brandhaus, natürlich wurde auch unsere Wärmebildkamera beübt