ExpiresDefault A604800

Beiträge

ÖFAST August 2019

 

Am Dienstag, 6.8. 2019 fand bei der Feuerwehr Wagnitz der jährliche verpflichtende ÖFAST-Test für Atemschutzgeräteträger statt. Aktive Atemschutzgeräteträger müssen wiederkehrend diesen standardisierten Test zur Bewertung des körperlichen Zustandes der Atemschutzgeräteträger durchführen. Zusätzlich dazu wird im 3-Jahres-Rhythmus eine Spiro-Ergometrie bei einem Facharzt inkl. Belastungs-EKG durchgeführt, um auch eine ärztliche Kontrolle des Herz-Kreislaufzustandes zu bekommen. Der ÖFAST-Test jedoch kann in der Feuerwehr direkt mittels einfachen Hilfsmitteln durchgeführt werden. In 6 Stationen müssen die Atemschutzträger verschiedene Belastungssituationen in der geforderten Zeit erfüllen.

Hier noch ein paar Eindrücke!