ExpiresDefault A604800

Beiträge

Unwettersaison 2018 startet fulminant

 

Montag, 16. April 2018. Für den Nachmittag war eine Wetterwarnung publiziert und auf ein lokales Unwetterereignis war hingewiesen. Doch so schlimm, wie es den Grazer Süden an diesem Montag erwischen würde, ahnte zu der Zeit noch niemand. Das vorhergesagte Gewitter blieb über dem Großraum Graz hängen und entlud seine geballte Ladung an Strom und Wassermassen. 

 

Im Ortsgebiet von Wagnitz wurden mehrere Bereich lokal überschwemmt, auch unser Feuerwehrhaus blieb nicht verschont.

In der Zeit zwischen 19:00 und 23:00 Uhr wickelte die FF Wagnitz insgesamt 14 Einsätze im Kontext des Unwetters ab- im Anschluss wurde das eigene Feuerwehrhaus trockengelegt und alle Gerätschaften versorgt.