ExpiresDefault A604800
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 162 mal gelesen
Einsatz 5 von 6 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technischer Einsatz Alarmstufe 1
Kurzbericht: Keller unter Wasser
Einsatzort: Fritz-Pregl-Gasse
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wagnitz :

am 20.06.2017 um 13:20 Uhr

Einsatzdauer: 2 Std. und 10 Min.
Einsatzleiter: HBI Wolfgang Hödl
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge am Einsatzort:
TLF-A 4000
LKW
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Keller unter Wasser- Feuerwehr pumpte Keller aus

 

Am Dienstag, den 20.06.2017 wurde die FF Wagnitz in den frühen Nachmittagsstunden zu einem Pumpeinsatz alarmiert. In einem Einfamilienhaus war die Frischwasserzuleitung gebrochen, der Kellerstand bereits 90cm unter Wasser.

Am Einsatzort wurde nach Erkundung durch den Einsatzleiter die Vornahme von Tauchpumpen angeordnet, um den ca. 80 Kubikmetern Wasser zu Leibe zu rücken. Ebenfalls wurde das Wassverversorgungsunternehmen verständigt, um das Leck abzudichten. Nach kurzer Zeit konnten die Tauchpumpen aufgrund ihrer hohen Pumpleistung wieder abgebaut werden, zur vollständigen Reinigung wurde der Nasssauger eingesetzt, um alle Wasserreste zu entfernen.

Nach ca. 2 Stunden konnte vom Einsatzort zur Geräteaufbereitung ins Rüsthaus abgerückt werden und derEinsatz beendet werden. 

 

ungefährer Einsatzort: