ExpiresDefault A604800
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 308 mal gelesen
Einsatz 6 von 16 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: B09-Wald-Hecken
Kurzbericht: Abfall in Brand/ beginnender Waldbrand
Einsatzort: Kalsdorf
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wagnitz :

am 15.07.2020 um 15:00 Uhr

Ausfahrt: 15:03 Uhr
Einsatzende: 17:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 0 Min.
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Brand von illegal gelagertem Abfall im Wald

Am Mittwoch, 15.7.2020 wurde die FF Wagnitz von der Leitstelle "Florian Steiermark" zu einem Waldbrand gerufen.

Aufmerksame Bauarbeiter hatten Rauchentwicklung im Waldstück hinter der Copa Cabana beziehungsweise bei der Firma Alpenschild Gebell bemerkt und den Notruf gewählt.

Die FF Wagnitz ist mit 12 Mann unter Einsatzleiter HBI Wolfgang HÖDL zum Brandort ausgerückt um den Brand zu löschen. Vor Ort stellte sich heraus, dass dort illegal Abfall abgelagert wurde, welcher in Brand geraten war. Aufgrund der Örtlichkeit wurde die ortszuständige FF Kalsdorf ebenfalls verständigt, welche ebenfalls zum Einsatzort ausrückte. Ein großer Dank gilt den Mitarbeitern der Baufirma, die den beginnenden Waldbrand mit Pulverlöschern in Schach hielten und so einen womöglich größeren Waldbrand verhindert hatten.

 

Da der in Brand geratene Abfall dort illegal abgelagert wurde und auch dessen Brandursache unklar war, ist dieser Vorfall  Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nachdem "Brand aus" gegeben werden konnte, rückte die FF Wagnitz wieder ein. 

B09-Wald-Hecken vom 15.07.2020  |  FFW Wagnitz (2020)B09-Wald-Hecken vom 15.07.2020  |  FFW Wagnitz (2020)B09-Wald-Hecken vom 15.07.2020  |  FFW Wagnitz (2020)
ungefährer Einsatzort: