ExpiresDefault A604800
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 287 mal gelesen
Einsatz 7 von 16 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: T17- Schadstoff
Kurzbericht: Ölfilm auf Mühlgang
Einsatzort: Mühlgang
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wagnitz :

am 23.07.2020 um 18:17 Uhr

Ausfahrt: 18:20 Uhr
Einsatzende: 21:20 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 3 Min.
alarmierte Einheiten:
Chemiealarmdienst

Einsatzbericht:

Schadstoffeinsatz Mühlgang / Mur

Am Donnerstag, den 23.7.2020 wurde die FF Wagnitz zu einem Schadstoffeinsatz alarmiert. OBI Christian Barth, selbst Anlieger am Mühlgang, hatte bei Tätigkeiten im eigenen Garten einen Ölfilm am Mühlgang bemerkt und daher die FF Wagnitz alarmiert.

Bei Nachschau wurde festgestellt, dass es sich um eine größere Verunreinigung handelt und der Schadstoffstützpunkt Werndorf mit dem Ölschadensfahrzeug alarmiert. Zur Beseitigung der Umweltgefahr wurde vor dem Zulauf zum Kraftwerk Roto Frank eine Ölsperre gespannt und schwimmfähiges Bindemittel aufgebracht. Gleichzeitig wurden weitere Feuerwehren alarmiert, welche auch die Mur auf Ölspuren besichtigten. 

Der ebenfalls verständigte Chemiealarmdienst des Landes Steiermark veranlasste eine polizeiliche Ursachensuche- der Verursacher der Verunreinigung wurde im Stadtgebiet von Graz ausgemacht. 

Nach getaner Arbeit und Abklingen des Ölfilms konnte die FF Wagnitz wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

ungefährer Einsatzort: